Welchen Lawinenkurs soll ich belegen?

Es gibt eine ganze Reihe von AIARE-Schulungen (American Institute for Avalanche Research). Und meistens müssen Sie sie der Reihe nach ausfüllen, da das eine normalerweise die Voraussetzung für das andere ist. AIARE hat drei verschiedene Ausbildungsstufen:Freizeit; Fachmann; Lehrer. Bei Backcountry Babes bieten wir nur die Recreational AIARE-Klassen an.

  • Lawinenrettungskurs

  • AIARE 1

  • AIARE 2

Lawinenrettungskurs

AIARE Lawinenrettung ist ein eintägiger eigenständiger Kurs, der regelmäßig wiederholt werden soll, um mit den besten Praktiken in Rettungstechniken und -ausrüstung Schritt zu halten. Neue Teilnehmer lernen die Grundlagen der Gefährtenrettung, während zurückkehrende Teilnehmer ihre Fähigkeiten mit fortgeschrittenen Themen und realistischen Szenarioübungen erweitern, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Lernergebnisse der Schüler

Am Ende des Lawinenrettungskurses sollte der Schüler in der Lage sein:

  • Beschreiben Sie, was zu tun ist, wenn sie oder ein Mitglied ihrer Gruppe in eine Lawine geraten.
  • Erkenne die für die Lawinenrettung notwendige Ausrüstung und sei in der Lage, sie zu verwenden.
  • Stellen Sie ein realistisches Szenario auf, um eine Lawinenrettung zu üben.
  • Verbessern Sie ihre Reaktionsfähigkeiten und -zeiten während und nach dem Kurs mit Feedback von Dozenten und Kollegen.
  • Entwickeln Sie einen Plan für die weitere Praxis.

Alle Schüler haben die Möglichkeit, von einem Ausbilder Feedback zu ihren Rettungsfähigkeiten und zeitgesteuerten Übungen in einem realistischen Szenario zu erhalten.

Schüler, die zuvor an einem AIARE 1- oder Lawinenrettungskurs teilgenommen haben, werden es schätzen, wenn ihnen ein Profi dabei hilft, realistische Szenarien zu erstellen, ihre Fähigkeiten in einer realistischen Umgebung zu üben, Feedback von einem Ausbilder zu erhalten, mit aktuellen Best Practices Schritt zu halten und eine Gelegenheit, fortgeschrittene Rettungsfähigkeiten zu üben.

AIARE 1 Kurs

Der AIARE 1 ist für jeden geeignet, der sich unabhängig von der Reisemethode im oder in der Nähe von Lawinengelände erholen möchte. Die Teilnehmer haben möglicherweise an Aufklärungskursen oder Workshops teilgenommen oder den Lawinenrettungskurs abgeschlossen, aber keiner ist eine Voraussetzung für diesen Kurs.

Angehende Profis müssen als Voraussetzung für den Pro 1 Kurs die AIARE 1 und Lawinenrettung absolvieren.

Lernergebnisse der Schüler

Am Ende des AIARE 1-Kurses sollte der Schüler in der Lage sein:

  • Entwickeln Sie einen Reiseplan für das Lawinengelände.
  • Demonstrieren Sie die Fähigkeit, Lawinengelände zu identifizieren.
  • Effektive Nutzung Das AIARE Risk Management Framework um Geländeentscheidungen in einer Gruppeneinstellung zu treffen.
  • Demonstrieren Sie eine effektive Gefährtenrettung.

AIARE 2-Kurs

Der AIARE 2 ist ein dreitägiger Kurs für diejenigen, die eine AIARE 1 und Lawinenrettung absolviert haben und mindestens ein Jahr Erfahrung im Backcountry haben. Der AIARE 2 bietet Backcountry-Führungskräften die Möglichkeit, ihr Lawinenwissen und ihre Entscheidungsfähigkeit zu verbessern.

Lernergebnisse der Schüler

Am Ende des AIARE 2-Kurses sollte der Schüler in der Lage sein:

  • Unterscheiden Sie, wo spezifische Lawinengefahren in der Landschaft bestehen und identifizieren Sie Lawinengelände, in denen die Folgen schwerwiegender sein können.
  • Verwenden und interpretieren Sie Wetter-, Schnee- und Lawinenbeobachtungen, um geeignetes Gelände vor dem Betreten und während des Einsatzes zu finden.
  • Demonstrieren Sie Führungsqualitäten in einem kleinen Team, einschließlich der Moderation von Kleingruppendiskussionen, der Förderung einer geeigneten Geländeauswahl und der Anwendung einfacher Risikomanagementstrategien.
  • Einen grundlegenden Vorhersagerahmen implementieren, der in Verbindung mit und in Abwesenheit von lokalen unterstützenden Lawineninformationen verwendet werden kann.

Voraussetzungen

  • Ein AIARE 1-Kurs ist erforderlich.

Eine Karriere anstreben?

Wenn Sie eine Karriere in der Lawinenvorhersage für ein Skigebiet, in der Vorhersage für ein Lawinenzentrum, als DOT-Prognostiker oder als Heli-Guide einschlagen möchten, müssen Sie auch die Freizeit-Lawinenklassen plus die Profi-Klassen absolvieren. Sie können auch eine Karriere als Lawinenklassenlehrer einschlagen, wenn Sie sich mehr für die pädagogischen Aspekte der Lawinenausbildung interessieren. Denken Sie daran, dass die Pro- und Instructor-Klassen sowohl in Bezug auf die Größe als auch auf das Angebot sehr gering sind. Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig buchen und bereit sind, zum angegebenen Ort zu reisen. Um das ins rechte Licht zu rücken, gibt es nur 5 Kurse für den Pro 1 für 2021, die über den Westen der USA verteilt sind, und nur einen Kurs für den Pro 2 für 2021.

Um mehr über die AIARE-Klassen zu erfahren, besuchen Sie avtraining.org