Was Sie über adaptiven Sport für Veteranen wissen müssen

Veterans Day ist der 11. November. Dies ist der Tag, an dem wir alle ehren, die in den US-Streitkräften gedient haben. Viele Veteranen kehren nie wieder als Zivilisten in das Leben zurück, wie sie es vor dem Militärdienst kannten. Sie sind körperlich und geistig auf eine Weise verändert, die sich Zivilisten nicht einmal vorstellen können.

Zum Glück gibt es Programme wie Adaptive Sports, die Veteranen helfen, zu heilen. Viele verwundete Veteranen nehmen an so hochrangigen Wettbewerben wie den US-Paralympics, den Invictus Games und vielen anderen vom Verteidigungsministerium und dem Department of Veteran Affairs genehmigten Programmen teil.

Das Programm

Das Adaptive Sports-Programm des Department of Veterans Affairs startete 2013 als das U.S. Paralympics Integrative Adaptive Sports Program. Das Programm unterstützt Organisationen, die behinderte Veteranen oder Angehörige der Streitkräfte beim Sport in ihren Heimatgemeinden sowie bei Wettbewerben auf höherer Ebene unterstützen möchten.

Veterans Affairs ist berechtigt, jährlich bis zu 8 Millionen US-Dollar für Adaptive Sports-Programme zu finanzieren. Die Förderung richtet sich nach der Qualität der eingegangenen Vorschläge. Veteranen mit Behinderungen können sich auch für monatliche Unterstützung im Rahmen des Veterans Affairs National Veterans Sports Programs and Special Events Office qualifizieren, wenn der Veteran die militärischen Mindeststandards erfüllt.

Die Vorteile

Das Adaptive Sports-Programm hilft nicht nur verwundeten Veteranen, wieder Sport zu treiben, sondern hilft auch Veteranen, sich vom Militär zu erholen – plötzlich und nicht freiwillig. Das Programm gibt den Mitgliedern wieder ein Gefühl der Kameradschaft. Sie gehen aus ihren Köpfen heraus, indem sie Teil von etwas Größerem werden. Adaptive Sportprogramme sind eine großartige Quelle für Stressabbau und körperliche Fitness.

Adaptive Sportprogramme geben den Teilnehmern eine neu definierte Mission des Trainings für etwas Größeres und das Gefühl, Teil eines Teams zu sein. Durch das Erlernen von Fähigkeiten und die Ausübung ihres Sports erreichen die Programmteilnehmer eine bessere Lebensqualität, als wenn sie nicht am Programm teilnehmen würden. Das Programm trägt auch dazu bei, das Verständnis und den Respekt der nichtmilitärischen Gemeinschaft zu fördern, die Veranstaltungen unterstützt und daran teilnimmt.

Mitmachen

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie sich am adaptiven Sportprogramm beteiligen und behinderten Veteranen in Ihrer Gemeinde helfen können. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem örtlichen Veterans Affairs-Büro. Es braucht viele Freiwillige, um adaptive Sportveranstaltungen im ganzen Land durchzuführen. Hier ist ein Überblick über einige der beliebtesten Events.

  • Nationale Veteranen-Valor-Spiele sind jedes Jahr im ganzen Land geplant.
  • Nationale Veteranen-Rollstuhlspiele werden jährlich für gelähmte Veteranen veranstaltet.
  • Adaptive Sports Clinics bieten verletzten Veteranen Abenteuersport und Freizeitaktivitäten an.
  • Die Invictus Games sind ein von Prinz Harry entwickelter internationaler Wettbewerb für verwundete Mitglieder aus 15 verschiedenen Ländern, die in 10 verschiedenen Sportarten antreten.

Adaptive Sportprogramme sind eine großartige Möglichkeit, verwundeten Veteranen zu helfen, sich zu erholen und zu rehabilitieren. BallQube unterstützt und dankt allen Veteranen für ihren Dienst an diesem Veterans Day. Erfahre hier mehr über das Veterans Affairs Adaptive Sports Program und gedenke unseren Veteranen am 11. November.