Die Top 5 Museen für Sport-Memorabilien auf der ganzen Welt

Wenn Sie ein begeisterter Sportbegeisterter und Sammler sind, gibt es nichts Schöneres, als stundenlang andere erstaunliche Sammlungen anzusehen. Ein Sammler von Sport-Erinnerungsstücken schätzt den Gedanken, ein inspirierendes Display mit den perfekten Gegenständen zu schaffen, die alle so angeordnet sind, dass Sie das Gefühl haben, direkt beim großen Spiel dabei zu sein, auch wenn es Jahrzehnte her ist. Hier sind unsere fünf Top-Picks für Museen weltweit, die sich dem Sport und den dazugehörigen Erinnerungsstücken widmen.

Baseball-Ruhmeshalle

Natürlich steht ein Baseballmuseum ganz oben auf unserer Liste! Die Heimat von Amerikas beliebtester Freizeitbeschäftigung befindet sich in Cooperstown, New York. Das Museum wurde 1939 eröffnet und beherbergt Zehntausende von Artefakten, die die Entwicklung des Spiels dokumentieren. Zu den Highlights der Ausstellung zählen das älteste Baseball-Trikot der Welt und der Schläger, mit dem Babe Ruth 1927 seinen 60. Homerun rekordverdächtig machte.

Die Baseball Hall of Fame ist auch die richtige Anlaufstelle, wenn Sie mehr über die Geschichte des Spiels erfahren möchten. Sie finden mehr als 2,6 Millionen Bibliothekselemente, darunter Zeitungsausschnitte und Fotos, die alles dokumentieren, von der Geschichte und den Kämpfen afroamerikanischer Spieler bis hin zur Geschichte der Frauen im Baseball.

Hockey Hall of Fame

Als nächstes auf unserer Liste der Sportmuseen, die Erinnerungsstücken gewidmet sind, steht die Hockey Hall of Fame in Toronto, Kanada. Einige der fantastischen Erinnerungsstücke, die Sie hier finden, sind Vintage-Trikots, Stöcke und Schlittschuhe. Es gibt auch einen Trophäenraum, in dem Sie den originalen Stanley Cup sowie aktuelle NHL-Trophäen sehen können. Mit über 380 Spielern und Wohltätern, die in die Hall of Fame aufgenommen wurden, findest du mit Sicherheit viele Erinnerungsstücke von den besten Hockeyspielern aller Zeiten.

Naismith Memorial Basketball Hall of Fame

Benannt nach James Naismith, der 1891 den Basketball erfand, befindet sich die Basketball Hall of Fame in Springfield, Massachusetts. Das Museum wurde 2002 zu einem neuen Gebäude ausgebaut und umfasst historische Erinnerungsstücke wie Spieltagsuniformen, Turnschuhe, Meisterschaftsringe und Trophäen. Das Museum umfasst sogar einen NBA-Platz in Originalgröße und ein Virtual-Reality-Spiel, in dem Besucher gegen ihre Lieblings-NBA-Stars spielen können.

Nationales Fußballmuseum

In diesem Museum geht es nicht um Fußball, wie wir es hier in Amerika kennen. Dieses Museum befindet sich in Manchester, England, also dreht sich alles um Fußball! Für Fußballfans lohnt sich eine Reise ins Ausland. Einige der Erinnerungsstücke, die Sie hier finden, sind Bälle, die beim WM-Finale 1930 verwendet wurden, Trikots, Trophäen und das Original-Regelwerk für das Spiel aus dem Jahr 1863.

Die Donington Grand Prix-Ausstellung

Warum besuchen Sie nicht die Donington Grand Prix Exhibition, während Sie in England das National Football Museum besuchen? In Leicestershire, England, nur zweieinhalb Stunden südlich des National Football Museums gelegen, finden Sie die größte Sammlung von Rennhelmen sowie Grand-Prix-Rennwagen von der Jahrhundertwende bis heute. Sie werden auch Oldtimer von Ferrari, Lotus und Cosworth sowie Militärfahrzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg aus der Wheatcroft-Sammlung sehen.

BallQube erkennt, dass jede Sport-Erinnerungsstücksammlung wirklich ein Schatz ist, egal wie groß oder klein sie ist. Sehen Sie sich unsere große Auswahl an Vitrinen an, um Ihre Sammlung noch heute zu schützen und zu präsentieren.