Quidditch-Regeln

Quidditch ist ein aufregendes und dynamisches Spiel, das auf dem fiktiven Quidditch-Spiel basiert, das in den Harry-Potter-Büchern bekannt wurde. Gespielt von zwei Mannschaften mit je sieben Spielern, Es ist so konzipiert, dass es die Buchversion des Spiels so gut wie möglich widerspiegelt. Der offensichtlichste Weg, dies zu tun, ist, dass jeder Spieler auf einem Besen sitzt und versucht, das Spiel zu gewinnen, indem er mehr Punkte als seine Gegner hat, wenn der Goldene Schnatz gefangen wird (was in dieser Version des Spiels ist ein Tennisball in einer langen gelben Socke).

Quidditch ist eines der jüngsten Spiele der Welt, das jedoch ständig an Popularität gewinnt. 2005 erstellt, Quidditch hat sogar einen eigenen Vorstand, die International Quidditch Association (IQA), die für die Regeln und Vorschriften des Sports verantwortlich ist. Laut IQA, Der Sport wird mittlerweile von über 300 Mannschaften in über 20 Ländern gespielt.

Ziel des Spiels

Das Ziel des Quidditch-Spiels ist es, mehr Punkte als Ihre Gegner zu erzielen. Die Spieler tun dies, indem sie Tore schießen, indem sie einen leicht entleerten Volleyball namens Quaffel in die Körbe des Gegners legen, was ihnen 10 Punkte gibt. und durch das Fangen des Goldenen Schnatzes, der 30 Punkte wert ist.

Spieler &Ausrüstung

Im Quidditch, Jedes Team besteht aus 7 Spielern. Ein Suchender, ein Hüter, zwei Beater und drei Chaser – von denen jeder eine bestimmte Aufgabe hat.

  • Die Jäger sind dazu da, den Quaffel in Besitz zu halten und ein Tor zu erzielen, indem sie ihn durch einen der drei Ringe des Gegners werfen. Sie können den Ball untereinander zuspielen, aber es darf immer nur einer in die Wertungszone eintreten.
  • Die Zwei Schlägel Klatscher werfen und diese werden auf die Gegner geworfen, um sie zu stören. Die Treiber der anderen Seite, im Gegenzug, wirf sie mit der gleichen Absicht zurück. Die Spieler auf dieser Position sind normalerweise die stärksten und körperlichsten innerhalb des Teams.
  • Die Hüter ist ein Defensivspieler und hat die Aufgabe, die Reifen des Teams zu verteidigen.
  • Zuletzt, das Sucher ist das Teammitglied, dessen Aufgabe es ist, den so wichtigen Goldenen Schnatz zu fangen.

Die zum Spielen von Quidditch benötigte Ausrüstung umfasst:

  • Besenstiel :Alle Spieler müssen auf einem Besen sitzen bleiben, die aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden können, darunter Holz- oder PVC-Rohre. Der Besen muss auch die ganze Zeit zwischen den Beinen gehalten werden.
  • Reifen :Drei Reifen befinden sich an jedem Ende des Spielfelds, alle in unterschiedlichen Höhen (2m, 1,4m und 1m). Sie werden ungefähr zwei Besen voneinander entfernt platziert, wobei der höchste auf der linken Seite steht.
  • Quaffel :Dies ist der Ball im Spiel, den nur Jäger und Hüter verwenden können. Es ist ein Volleyball, der entleert wurde und den die Jäger versuchen müssen, in die Ringe zu werfen, um Punkte zu erzielen.
  • Klatscher :Dies sind leicht entleerte Völkerballs und können nur von Schlägern verwendet werden. Es sind zu jeder Zeit drei von ihnen auf dem Platz und die Beaters werfen diese auf die Gegner, um sie „auszuschalten“. was bedeutet, dass der gegnerische Spieler aufhören muss, was er tut, Abgang, und laufe zurück zu ihren eigenen Reifen und berühre sie, bevor du das Spiel wieder aufnimmst.
  • Goldener Schnatz :Dies ist ein Tennisball in einer langen gelben Socke, die dann an einem „Snitch Runner“ befestigt wird. Ein „Snitch Runner“ ist ein neutraler Spieler, der versucht, dem Sucher jedes Teams auszuweichen. Dies ist die einzige Position, um den Goldenen Schnatz zu fangen. Das Fangen des Goldenen Schnatzes beendet das Spiel sofort.

Wertung

Es gibt zwei Möglichkeiten, während eines Quidditch-Spiels zu punkten. Zuerst, die Jäger können ein Tor erzielen, indem sie den Quaffel in Besitz nehmen, dann den Wertungsbereich des Gegners betreten und ihn erfolgreich durch einen der drei Reifen werfen. Dies gibt dem Team 10 Punkte. Die zweite Möglichkeit, Punkte zu sammeln, besteht darin, dass der Sucher den Goldenen Schnatz in Besitz nimmt. Dabei erhält das Team 30 Punkte und beendet das Spiel sofort.

Das Spiel gewinnen

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis im Quidditch, dass das Team, das den Goldenen Schnatz fängt, das Team ist, das das Spiel gewinnt. Das ist technisch falsch, als Sieger des Spiels ist die Mannschaft mit den meisten Punkten.

Da der Schnatz 30 Punkte wert ist und das Spiel endet, sobald er gefangen wurde, der Gewinner ist fast immer das Team, das es erobert hat. Dies ist nicht immer der Fall, jedoch, wie technisch, ein Team kann das Spiel auch dann gewinnen, wenn es den Goldenen Schnatz nicht gefangen hat, solange es mehr Punkte hat als das gegnerische Team.

Quidditch-Regeln

  • Ein Quidditch-Spiel beginnt damit, dass der Quaffel und die Klatscher alle in der Mitte des Feldes platziert werden.
  • Die sieben Spieler jeder Mannschaft starten in ihrer Torwartzone, alle mit geschlossenen Augen, Dies soll verhindern, dass sie sehen, wo sich ihr Goldener Schnatz befindet.
  • Sobald der Goldene Schnatz nach Einschätzung des Schiedsrichters ausreichend weit entfernt ist, dann beginnt der Schiedsrichter das Spiel, indem er „Besen hoch!“ ruft.
  • Jedes Team muss dann versuchen, mehr Punkte als sein Gegner zu erzielen, indem es mehr Tore erzielt, indem es den Quaffel durch eines der gegnerischen Netze legt und den Goldenen Schnatz fängt, was auch das Spiel sofort beendet.
  • Aus diesem Grund gibt es keine zeitliche Begrenzung für das Spiel, aber der Goldene Schnatz wird normalerweise innerhalb einer Stunde gefangen, Dies kann jedoch von der Fitness und Erfahrung der Teilnehmer abhängen.
  • Während des Spiels, Jeder Spieler, der von einem Klatscher getroffen wird, muss seinen Besen absteigen, zurücklaufen und seine Netze berühren, bevor das Spiel fortgesetzt wird.
  • Quidditch ist ein Vollkontaktspiel und die Spieler können Gewalt gegeneinander anwenden, um den Quaffel zu erobern oder zu verhindern, dass andere Spieler ein Tor erzielen.
  • Während des gesamten Spiels, Die einzige Aufgabe des Suchers jedes Teams besteht darin, den Goldenen Schnatz zu fangen. das Spiel endet.
  • Sieger des Spiels ist das Team mit den meisten Punkten am Ende des Spiels.