NBA- Regeln über Verletzte Spieler

Die National Basketball Association (NBA) beherbergt eine anstrengende 82- Spiel -Saison für alle Mannschaften. Alle Teams werden mit Verletzungen seiner Spieler im Laufe dieser langen Saison umzugehen. Knie- , Knöchel-und Rückenverletzungen verursachen Spieler zu haben, um draußen zu sitzen ein oder zwei Spiele , oder viele mehr , um weitere schwere Verletzungen. Die NBA gibt strenge Regeln , die die Teams über den Umgang mit verletzten Spielern umzugehen. Aktive Liste

NBA-Teams müssen 12 aktive Spieler auf ihrer Spielerliste während der regulären Saison zu halten. Teams können sich 11 Spieler auf der aktiven Dienstplan , aber für nicht mehr als zwei aufeinander folgenden Wochen tragen. Wenn ein Spieler erleidet eine Verletzung und nicht spielen kann , stellt ihn das Team auf der Verletztenliste , so dass ein anderer Spieler seinen Platz auf der aktiven Liste. Teams müssen mindestens acht Spieler angezogen und bereit, in einer regulären Saison Spiel zu spielen.
Inaktive Liste

NBA-Teams können maximal drei Spieler tragen ihre inaktive Liste. Die Spieler hatten in der Vergangenheit zu sitzen mindestens fünf Spiele , wenn sie auf die Liste der inaktiven wegen Verletzungen aussetzen . Heute kann ein verletzter Spieler für ein einzelnes Spiel sitzen, dann berechtigt, das nächste Spiel zu spielen.
Kleid

Ein verletzter Spieler muss Straßenkleidung tragen sowohl während pregame Aufwärmen und das Spiel selbst , wenn das Team hat sich auf die Liste der inaktiven platziert . Das Team kann aufzurufen anderen Spieler , um die verletzten Spieler für das Spiel zu ersetzen, und die anschließende Spiele , wenn nötig.
Gehalt

Ein NBA-Team immer noch Gehalts einen verletzten Spieler umfasst in seinem Team Gesamtgehalt unter den Salary Cap Vorschriften. Die Ausnahme wäre, wenn der Spieler musste aus medizinischen Gründen aus der Verletzung resultierende Rente gehen.