So definieren Blockierung in der NBA

Das Spiel der NBA-Basketball hat viele Regeln, die für den flüchtigen Fan kann sehr verwirrend sein. Eine dieser Regeln ist die Sperrung Foul. Wenn definiert und erklärt die Sperrung richtig Regel ist jedoch relativ einfach zu verstehen. Anleitung
1

Verstehen Sie, dass die Sperrung Foul ist eine Ermessensfrage von den Schiedsrichtern . Sie haben , um den Anruf in einem Bruchteil einer Sekunde , weshalb diese Regel ist eine der umstrittensten in der NBA zu machen.
2

wissen , dass vor kurzem in der NBA, hat es eine konzertierte Anstrengung, um rufen das Sperr Foul öfter.
3

Erkenne, dass zunächst eine defensive Spieler muss sich bewegen und nicht festgestellt haben, Position für eine Sperrung Foul aufgerufen werden. Als nächstes muss der Offensivspieler Besitz und die Kontrolle der Basketball.
4

Erkennen Sie, dass in der NBA gibt es einen Bereich unter dem Korb, wo Sperrung ist eine automatische Anruf Foul , wenn es defensive Kontakt die Person mit dem Basketball . Dieser Bereich wird als die Sperrzone und wird von einer gestrichelten Halbkreis markiert.
5

Seien Sie sich bewusst , dass eine defensive Spieler muss genug Platz, um einen Pass für einen Schiedsrichter zu empfangen, um die Anrufblockierung geben dem Offensivspieler . In anderen Worten , wenn der Offensivspieler in der Luft ist der Defensivspieler kann sich nicht bewegen in der Luft unter dem Player. Eine defensive Spieler muss genügend Platz für die Offensivspieler , um sicher auf dem Boden landen.
6

Dustinguish zwischen Sperr-und Lade in der NBA. Der Ladevorgang ist die Alternative , dass ein Schiedsrichter Foul kann anstatt zu blockieren anrufen. Dies ist ein Foul aufgerufen, wenn ein Abwehrspieler hat die Position und der Offensivspieler über ihn läuft .