Was ist ein Hockey-Puck Aus

Die Hockey-Puck ist ein 3 -für- 1 -Zoll- Scheibe aus vulkanisierten Gummi. Hockey Pucks sind sehr hart und schieben leicht über der gefrorenen Oberfläche des Eises , die der Sport auf gespielt. Sie werden eingefroren vor einem Spiel gehalten, so dass sie nicht so viel hüpfen auf dem Eis. Goodyear TCM- Bevor der Prozess der Vulkanisation wurde versehentlich im Dezember 1839 stolperte von Charles Goodyear, Gummi wäre sehr spröde werden und brechen , wenn es wurde kalt und weich , wenn es heiß wurde . Goodyear widmete einen Großteil seines Lebens der Herstellung von Gummi härter , so dass es viele Anwendungen haben .
Vulkanisation

als Vulkanisation bekannt Prozess beginnt mit Gummi auf sehr hohe Temperaturen erhitzt bevor verschiedene Verbindungen , wie Schwefel, werden hinzugefügt. Chemische Reaktionen stattfinden , und die kombinierten Moleküle binden aneinander , mit dem Ergebnis, Gummi, eine Form von Gummi , die nicht nur langlebig, sondern glatt.
NHL Qualität
< ist br>

Die in der NHL Pucks verwendet werden gemacht, wenn körnige Gummi vulkanisiert und dann mit der Hand , bevor sie komprimiert in eine Form gegossen . Gummi -Tinte wird dann verwendet, um die NHL -Logo und die der verschiedenen NHL-Teams auf den Puck legen .
Inglasco

The Inglasco Corporation, die in Quebec basiert , produziert alle von NHL-Teams verwendet Pucks . Ein weiteres Unternehmen aus Kanada, den Vizekönig Zuverlässig -Gruppe, ist für die Herstellung von Pucks in Kanada und den USA
Spezifikationen verwendet

NHL Pucks müssen zwischen wiegen verantwortlich 5 1/2 und 6 Unzen. Pucks , die Standards nicht erfüllen, werden recycelt . Der Rand eines Hockey-Puck hat viele kleine rautenförmigen Rillen, die es so , dass ein Hockey-Stick kann einige Zugkraft gewinnen , wenn er den Puck trifft.