NHL DFS Primer:Samstag (12.11.)

Für die Spieler der National Hockey League gibt es an diesem Wochenende keine Pause. Der Samstag hat eine riesige Liste von 12 Spielen, die im Wesentlichen den Großteil des Personals der Liga für die Einfügung in die DFS-Aufstellungen zur Verfügung stellen wird. Die Spiele variieren stark, beginnend mit einem schiefen Puck Drop um 13 Uhr ET in Ottawa, wer wird Gastgeber des 17-5-4 Tampa Bay Lightning. Die spätere Schiefertafel ist vollgestopft mit talentierten Aussichten, einschließlich Pittsburgh Gastgeber Anaheim, Carolina reist nach Edmonton, und Calgary Gastgeber Boston. Es gibt noch viele weitere Spiele zu entdecken und zu analysieren auf der Schiefertafel, aber die meisten der Marquee-Matches könnten beim Konstruieren von Aufstellungen zu einer massiven Produktion führen.

Stapeln ist eine beliebte Strategie, aber es ist ein zweischneidiges Schwert aufgrund der stärkeren Betonung einer bestimmten Linie, die gut funktioniert. Häufig, die zweite Zeile enthält konsistente Mitwirkende, während Third-Line-Spieler auch einen hohen Mindestwert zu ermäßigten Gehältern bieten. Berücksichtigung von Zeitplänen, projizierte Torhüter, und die jüngste Verwendung von Spielern trägt wesentlich dazu bei, zu bestimmen, welche Spieler in Aufstellungen auf einer so überfüllten Tafel einen Wert zurückgeben können.

Tauchen wir ein!

Schauen Sie sich die heutigen täglichen Fantasy-Hockey-Wettbewerbe bei DraftKings an>>

Empfohlene Spiele:DraftKings

Das maximale Gehalt von DraftKings ist auf 50 US-Dollar festgelegt. 000

Logan Couture (C – SJ):$5, 000
Die Veteranenpräsenz von Logan Couture hilft San Jose, die Fallstricke einer hart umkämpften Pacific Division zu überwinden. In seiner 13. Saison für die Haie, Couture geht mit vier Punkten in seinen letzten beiden Spielen in das Heimspiel am Samstag gegen Dallas. Der 32-Jährige ist der zweite in der Gesamtpunktzahl für die Sharks und Skates auf der ersten Linie und Top-Powerplay-Einheit. verdienen ungefähr 18 Minuten durchschnittliche Zeit auf dem Eis. Couture ist in dieser Saison ruhig unter dem Radar geflogen, hat es aber geschafft, in Schüben zu produzieren. Im Wettbewerb am Samstag gegen Dallas wird Braden Holtby (G – DAL) den Kreis um die Stars verteidigen. Holtby hatte sehr gut gespielt, aber bei seinem letzten Start am Mittwoch nur fünf Tore für Vegas zugelassen. Es ist eine günstige Kombination, Couture zu erwerben. Er ist eine bedeutende Investition, die am Samstagabend einen High-End-Wert einbringt.

Kirill Kaprizov (LW – MIN):$7, 500
Der 24-jährige Star Kirill Kaprizov hat in seinem zweiten Jahr die Liga im Sturm erobert. Kaprizov hat 32 Punkte, punktgleich auf Platz sechs, und wird versuchen, sein großartiges Spiel gegen die Los Angeles Kings zu erweitern. Torwart Cal Petersen (G – LAK) hat in letzter Zeit nicht gut gespielt, und die Kings sind kein Team mit vielen Punkten, was Kaprizov eine fantastische Gelegenheit bietet, am Samstagabend ein paar Punkte zu sammeln. Minnesota befindet sich mitten in einer Siegesserie von acht Spielen und hat als Team 101 Tore erzielt. wobei Kaprizov selbst zehn Tore beisteuerte. Die 22 Assists sind bemerkenswert, und ein Beweis für Kaprizovs Fähigkeiten und das ihn umgebende Personal, wie Mats Zuccarello (RW – MIN) und Ryan Hartman (C – MIN) die Top-Drei-Punkteführer für die Wild bilden. Bezahlen Sie also, um den wohl besten Spieler auf der Liste in einem günstigen Matchup zu bekommen.

Kris Letang (D – PIT):$7, 300
Kris Letang hat seine gesamte Karriere für die Pittsburgh Penguins gespielt und bleibt auch in seiner sechzehnten Saison eine Assistenzmaschine. Letang hat 17 Punkte, 16 dieser Assists, da er in seinen letzten fünf Spielen beeindruckende sechs Assists abgeliefert hat. Eine ruhige Nacht gegen Washington ließ Letang zum ersten Mal seit dem 27. November ohne Punkt. Erwarten Sie also, dass er gegen ein gutes Team von Anaheim Ducks einen erneuten Versuch unternimmt, während er das Heimeis verteidigt. In Ergänzung, Letang hat in mehreren Spielen in letzter Zeit drei Spiele in Folge mit mindestens zwei abgewehrten Schüssen und fünf Torschüssen absolviert. was seinen Boden erheblich anhebt. Betrachten Sie Letang trotz des hohen Preises als einen lohnenden Vermögenswert, in den Sie investieren können. vor allem mit der Rückkehr von Sidney Crosby (C – PIT).

Ilya Sorokin (G – NYI):$8, 000
Ja, die New York Islanders stinken in dieser Saison. Jedoch, es ist nicht die Schuld ihres Torwarts, die sie trotz völlig fehlender Offensive bisher in Spielen gehalten hat. Die Islanders haben in dieser Saison nur 46 Tore erzielt. aber Ilya Sorokin hat im Netz sehr gut gespielt, mit einem .924 Save-Prozentsatz und 2.53 GAA in 16 Spielen. Sorokin führte die Islanders schließlich zu einem Sieg, indem er in seinem letzten Start 30 Paraden gegen die Ottawa Senators protokollierte. Die New Jersey Devils haben in ihren letzten fünf Spielen nur zwei Mal drei Tore erzielt. was ein gutes Zeichen für Sorokins Aussichten ist, einen zweiten Sieg in Folge zu erzielen. Lassen Sie nicht zu, dass der Rekord der Islanders und die schlechte Offensive Sorokin als Torhüter stören. Er wird einen großartigen Job als Anker in den Samstagsaufstellungen machen.

Empfohlene Spiele:FanDuel

Das maximale Gehalt von FanDuel ist auf 55 US-Dollar festgelegt. 000

Sidney Crosby (C – PIT):$7, 300
Pittsburghs aktueller Franchise-Spieler und Generationentalent, Sidney Crosby, steht seit der Rückkehr aus dem Verletzten Reservat Mitte November in Flammen. Das Sternzentrum hat sieben aufeinanderfolgende Spiele mit mindestens einem Punkt, darunter zwei Tore und fünf Assists in seinen letzten drei Spielen. Das Tolle daran ist, dass Crosby diese Ergebnisse liefern kann, während er manchmal weniger als 18 Minuten lang skatet. Es zeigt, wie talentiert und wertvoll er für den Erfolg des Teams ist. da die Pinguine in ihren letzten zehn Spielen 7-2-1 sind und schnell in der Rangliste der Metropolitan Division aufsteigen. Der 34-jährige Center wird ein talentiertes Anaheim Ducks-Team beherbergen, das im ersten Quartal der Saison Lärm macht und beeindruckt. Der von Ducks projizierte Torhüter John Gibson (G – ANA) ließ am Donnerstag gegen Columbus nur ein Tor zu, aber in seinen vorherigen vier Starts mindestens drei Tore. Crosby befindet sich wieder in einer Topposition und ist jeden Cent wert, um als grundlegender Blue-Chip-Kandidat in die Aufstellungen am Samstag aufgenommen zu werden.

Mats Zuccarello (RW – MIN):$6, 000
Die First Line für Minnesota könnte derzeit die talentierteste in der Liga sein. Wir haben bereits den jungen Star-Flügelspieler Kirill Kaprizov analysiert, aber seinen Linienkollegen, Mats Zuccarello, rechtfertigt Diskussion und Berücksichtigung auch in der Samstagsaufstellung. Der 34-Jährige ist jetzt in seinem dritten Jahr bei den Wilden und belegt den dritten Platz in der Gesamtpunktzahl (21) für das Team in dieser Saison. profitiert von dem Personal, das ihn in der ersten Reihe und der Top-Powerplay-Einheit umgibt. Zuccarello hat seit seiner Rückkehr nach zwei Spieltagen Ende November in jedem Spiel mindestens einen Punkt geholt. Die meisten davon waren Assists, aber Zuccarello hat sieben Tore und eine Plus-Minus-Bewertung von +13 in der Saison, zeigt, dass er auf dem Eis ein effizienter Spieler ist. Die Los Angeles Kings sind eine talentierte Gruppe, planen jedoch, Reservetorhüter Cal Petersen einzusetzen. der in seinem letzten Start gerade vier Tore gegen ein schlechtes Vancouver-Team abgegeben hat. Es ist teuer, aber lukrativ, Zuccarello mit Kaprizov zu stapeln, wenn Sie Ihre Punkteobergrenze maximieren möchten. Zuccarello hat auch viel eigenständigen Wert, Stellen Sie also sicher, dass Sie ihn vor dem Puck-Drop um 22:30 Uhr ET anschließen.

Zach Werenski (D – CBJ):$5, 700
Jetzt in seiner sechsten Saison mit den Columbus Blue Jackets, Erstlinienverteidiger Zach Werenski ist in dieser Saison ein verlässlicher Angreifer für die Mannschaft. Er belegt den dritten Platz in der Gesamtpunktzahl (17) für die Blue Jackets und hat in zwei seiner letzten vier Spiele eine Vorlage erhalten. Werenski ist ein gutes Bodenspiel und ist auf der Schiefertafel relativ günstig, Zögern Sie also nicht, ihn gegen ein verwundbares Seattle Kraken-Team anzufeuern. Die Kraken wenden sich am Samstag im Heimnetz an Philipp Grubauer (G – SEA). der in fünf Spielen in Folge drei Tore kassiert hat. Er wurde früh gezogen, nachdem er Anfang der Woche gegen Pittsburgh schnelle drei Tore bei vier Schüssen zugelassen hatte. was bedeutet, dass Werenski in einer ausgezeichneten Position ist, um eine Vorlage zu begraben und ein paar Schüsse aufs Tor zu machen. da er in seinen letzten beiden Spielen zusammen sieben hat. Es gibt viele gute Verteidiger auf der Schiefertafel, Aber Werenski ist für den Erfolg der Blue Jackets in der Offensive unerlässlich. Dies macht ihn zu einem Qualitätsvorteil, den man in Aufstellungen am Samstagabend erwerben kann.

Elvis Merzlikins (G – CBJ):$7, 700
Bleiben wir bei den Columbus Blue Jackets, Ich mag die Einstellung von Torwart Elvis Merzlikins. Der 27-jährige lettische Torhüter hat in seinem letzten Start gegen Anaheim am Donnerstag endlich ein gutes Spiel gerettet. nur ein Tor zuzulassen, aber den Sieg im Elfmeterschießen nicht zu sichern. Jedoch, Dies ist ein vielversprechendes Zeichen, da Merzlikins in seinen beiden vorherigen Starts neun Tore zuließ. wenn auch mit einem davon zu einem Sieg. Er hat einen GAA von 2,80 und eine Shutout-Leistung im Jahr, während er in 16 Spielen zehn Siege erringt. Der Einbruch kam gegen gute Teams wie San Jose und Toronto, Erwarten Sie also, dass Merzlikins aufgrund ihres Mangels an offensiver Feuerkraft gegen den Kraken dominant sind.

Sehen Sie sich die täglichen Konsensquoten aller großen Sportwetten für die NHL bei BettingPros an>>