NHL DFS Primer:Dienstag (30.11.)

Acht Spiele füllen die Schiefertafel am Dienstag nach einem etwas überraschenden Start in die siebte Woche der NHL-Saison 2022. Am Montag schoss der Seattle Kraken sieben Tore gegen ein ins Stocken geratenes Team der Buffalo Sabres. während Arizona Winnipeg in einem 1:0-Verteidigungskampf ausschloss. Pittsburgh hatte unter der Rückkehr von Sidney Crosby gesummt, aber sie konnten eine Schießerei gegen die Calgary Flames nicht halten.

Toronto entthronte Florida schließlich inmitten ihrer Siegesserie von vier Spielen von der Spitze der Atlantic Division. Zur selben Zeit, Teams wie Philadelphia und die New York Islanders müssen weiterhin massive Verluste erleiden, die sie am Ende der Metropolitan Division begraben haben. Die Western Conference hat viel engere Divisionsrennen, da Dallas eine Siegesserie von vier Spielen erreicht hat, und Los Angeles hat in den letzten zehn Spielen leise .500 verloren. Es sind noch viele Spiele übrig, um das Playoff-Bild zu klären, aber Spieler aus allen 32 Franchises können in jedem Match ein wertvoller Bestandteil der DFS-Aufstellungen sein.

Die Hälfte der Liga wird am Dienstag antreten, Also habe ich einige meiner Lieblingsspieler versammelt, die für den Erfolg positioniert sind und dazu bestimmt sind, bis zum Ende der Nacht bei den Cash-Lineups zu helfen. Also lasst uns darauf eingehen!

Schauen Sie sich die heutigen täglichen Fantasy-Hockey-Wettbewerbe bei DraftKings an>>

Empfohlene Spiele:DraftKings

Das maximale Gehalt von DraftKings ist auf 50 US-Dollar festgelegt. 000

Evgeny Kuznetsov (C – WAS):$7, 600
Washington war die ganze Saison über beeindruckend, und es beginnt mit einem Paar Veteranen, die auf ihrer ersten Linie skaten. Alex Ovechkin (LW – WAS) und Evgeny Kuznetsov haben mindestens 27 Punkte und befinden sich in den Top 5 für die meisten Punkte in dieser Saison. Kusnezow, insbesondere, war maßgeblich an der aktuellen Drei-Spiele-Siegesserie der Capitals beteiligt, als er in drei aufeinanderfolgenden Spielen ein Tor und fünf Assists erzielte, bevor er an diesem Wochenende gegen die Carolina Hurricanes sinnlos blieb. Erwarten Sie, dass Kuznetsov am Dienstag gegen die Florida Panthers sofort wieder in der Offensivzone produzieren wird. Torhüter Sergei Bobrovsky (G – FLA) ließ Kuznetsov vor wenigen Tagen drei Vorlagen gegen ihn zukommen. Erwarten Sie also mehr von derselben Dienstagnacht. Kuznetsov ist jedes bisschen seines Gehalts wert und sollte ohne zu zögern in die Aufstellungen aufgenommen werden.

Jakub Voracek (RW – CBJ):$3, 300
Columbus ist gerade fest im Playoff-Bild, und sie werden sich weiterhin auf ihren erfahrenen Flügelspieler Jakub Voracek stützen, um weiterhin Wege zum Sieg zu finden. Der 32-jährige Flügelspieler ist kein Massenschütze, aber er ist mit seiner Fähigkeit begabt, Tore für die Offensive vorzubereiten. am Dienstag gegen Nashville mit einer Vorlage in drei aufeinanderfolgenden Spielen antreten. Erwarte nicht, dass er punktet, als einziges Tor fiel am 13. November gegen die New York Rangers. Jedoch, Voracek skatet auf der ersten und besten Powerplay-Einheit. Solange Columbus in der Offensivzone der Predators navigieren und den Ball halten kann, Voracek sollte für einen weiteren Assist geeignet sein. Dies macht ihn zu einem Hochbodenspiel mit begrenzter Decke, Was angesichts des reduzierten Gehalts perfekt ist.

Roman Josi (D – NSH):$7, 600
Der 31-jährige Roman Josi ist einer der talentiertesten Verteidiger der Liga im Offensivbereich. Josi wurde während der Niederlage von Nashville gegen Colorado am Wochenende ohne Punkt gehalten, hat aber in jedem anderen Spiel, das er seit einem massiven Vier-Punkte-Ausbruch gegen Arizona am 13. November gespielt hat, mindestens einen Punkt. Er macht zwischen zwei und fünf Torschüsse, Das ist viel für einen Verteidiger, und er blockt auch mindestens einen Schuss pro Spiel, seinen Boden zu erhöhen, auch wenn er keinen Punkt erzielt. Ich mag es, dass Josi gegen Elvis Merzlikins (G – CBJ) im Torraum gut abschneidet, da der Torhüter von Columbus nicht mit seinen Leistungen im Netz in dieser Saison übereinstimmt. Nashville und Columbus kommen beide von Verlusten so wird jedes Team motiviert, schnell und oft zu punkten, Josi ist damit ein wesentlicher Bestandteil des Angriffs der Predators am Dienstagabend. Er ist ein teuer zu erwerbender Verteidiger, Aber das Potenzial für hohe Böden und hohe Decken ist zu groß, um es zu ignorieren.

Cam Talbot (G – MIN):$8, 500
Cam Talbot hat in drei Starts in Folge nicht mehr als zwei Tore im Torraum für Minnesota zugelassen. führt die Wild zu einer Drei-Spiele-Siegesserie, bei der sie an der Spitze der Central Division sitzen. Der 34-jährige Torhüter spielt derzeit auf hohem Niveau, nachdem er Tampa Bay auf zwei Tore gehalten hat. und er wird am Dienstagabend als Belohnung gegen die Arizona Coyotes antreten. Während die Coyotes in den letzten Spielen Wege gefunden haben, zu gewinnen, ihnen fehlt ein explosives Vergehen, insgesamt 40 Tore in 22 Spielen, die zweitniedrigste Liga. Denken Sie also nicht zu viel darüber nach und zahlen Sie für Talbot, der einer der heißesten Torhüter der Liga ist, der in einem Plus-Match auf dem Heimeis antritt.

Empfohlene Spiele:FanDuel

Das maximale Gehalt von FanDuel ist auf 55 US-Dollar festgelegt. 000

Trevor Zegras (C – ANA):$5, 600
Der 20-jährige Trevor Zegras hat großartige Arbeit geleistet und Anaheim zu einem schnellen Start in der Pacific Division verholfen. Obwohl er erst in seinem zweiten Jahr in der Liga spielte, Zegras ist stark an der Straftat beteiligt, Skaten auf der zweiten Linie und Top-Powerplay-Einheit. Bis zu seinem letzten torlosen Spiel gegen Toronto hatte er in drei Spielen vier Vorlagen. bei dem Zegras immer noch acht Torschüsse abgegeben hat. Am Dienstagabend, Anaheim trifft in dieser Saison zum ersten Mal auf die Los Angeles Kings und auf den erfahrenen Netztorhüter Jonathan Quick (G – LAK). Quick ließ bei seinem letzten Start für die Kings sechs Tore zu und bleibt anfällig gegen eine beeindruckende Offense der Ducks, die Zegras weiterhin aktiv genug halten sollte, um Punkte in den DFS-Aufstellungen zu erzielen.

Sonny Milano (LW – ANA):$4, 700
Ich spreche immer über Stacking-Strategien, wenn ich an NHL-DFS-Wettbewerben teilnehme. und ich werde ein Paar Anaheim Ducks verwenden, um diesen Ansatz hervorzuheben. Sonny Milano ist seit drei Saisons bei Anaheim, war aber in seinen letzten zwei Jahren mit dem Team sehr eingeschränkt. Es ist also schön zu sehen, dass er neben Trevor Zegras und Rickard Rakell (RW – ANA) in ihrer zweiten Linie erfolgreich ist. Milano produziert in Schüben, Daher ist es ein bisschen riskant, ihn ohne einen Linemate wie Zegras auszurollen. Der 25-jährige Flügelspieler hat in acht seiner letzten elf gespielten Spiele mindestens einen Punkt erzielt und zeigt gegen eines der besten Teams der Liga in den Toronto Maple Leafs eine sehr ruhige Leistung. Jonathan Quick wird voraussichtlich am Dienstag den Startschuss für die Los Angeles Kings geben. aber seit dem ersten Monat ist er etwas ins Stocken geraten. Anaheim wird motiviert sein, ihre Niederlage gegen Toronto zu rächen, und Milano skates auf der Top-Powerplay-Einheit, bietet zusätzliche lukrative Möglichkeiten, einen Punkt zu sammeln. Er ist ein billiger Kandidat, der in Kombination mit Zegras attraktiver wird.

MacKenzie Weegar (D – FLA):$4, 900
Florida hat ein paar Spiele zurückgelassen und seine Position an der Spitze der Atlantic Division abgegeben. Dennoch haben die Panthers noch viele Talente, die sie für DFS-Zwecke nutzen können. First-Line-Verteidiger Mackenzie Weegar war die ganze Saison über eine Assist-Maschine. insgesamt 11 bis 21 Spiele und verdiente in sechs seiner letzten acht Spiele eine Vorlage. Washington ist ein schwieriger Gegner, aber der Torhüter von Capitals, Vitek Vanecek (D – WAS) hat in seinen letzten beiden Starts sieben Tore zugelassen. Dies führte zu zwei Niederlagen für eines der besten Teams der Liga. Er ist im Netz verwundbar, und Weegar wird wahrscheinlich Blut im Wasser riechen, um seinen Assist Streak am Dienstagabend zu nutzen und aufrechtzuerhalten. Wenn er ohne Punkt endet, Weegar besitzt immer noch einen riesigen Boden, basierend auf durchschnittlich drei geblockten Schüssen in seinen letzten fünf Spielen.

Mackenzie Blackwood (G – NJ):$8, 100
Mackenzie Blackwood ist .500 als Starter für New Jersey im November. Der 24-jährige Torhüter hat in seinen letzten beiden Einsätzen jeweils nur zwei Tore abgegeben. Die Devils werden am Dienstagabend die San Jose Sharks beherbergen. und Blackwood sollte in der Lage sein, das Netz so selbstbewusst zu verteidigen wie in früheren Spielen. Vegas erwartet, dass dieses Spiel relativ niedrig ist, wobei die Quoten leicht unter 5,5 Toren liegen, Blackwood hat also eine Chance gegen eine inkonsistente Offensive, die in dieser Saison lange Zeit flach ausgesehen hat. Blackwoods 1,93 GAA in seinen letzten beiden Spielen ist vielversprechend. und er hat gezeigt, dass er in der Lage ist, einen Shutout zu veröffentlichen. Die Devils sind Heim-Underdogs auf der Moneyline, aber Blackwood hat sich in dieser Saison an großen Stellen als zuverlässig erwiesen, Also steck ihn für Dienstagabend in die DFS-Aufstellungen.

Sehen Sie sich die täglichen Konsensquoten aller großen Sportwetten für die NHL bei BettingPros an>>