NHL DFS Primer:Dienstag (10/26)

Drei Wochen nach dem Puck-Drop der Eröffnungsnacht, die NHL bietet eine Sieben-Spiele-Liste mit mehreren faszinierenden Matchups, einschließlich eines Rückkampfs zwischen Pittsburgh und Tampa Bay, der in der PPG Paints Arena statt in Südflorida ausgetragen wird. Calgary und New Jersey übertreffen beide die Erwartungen mit Rekordgewinnen. während Minnesota und Vancouver die drei späten Spiele am Dienstagabend anführen. Ganz im Gegensatz zur letzten Saison, Colorado und Vegas suchen beide nach enttäuschenden Starts verzweifelt nach einem Sieg.

Hier sind einige Spieler, die Sie bei der Zusammenstellung von Aufstellungen ins Visier nehmen sollten, die während der sieben Spiele am Dienstag ausgezahlt werden.

Schauen Sie sich die heutigen täglichen Fantasy-Hockey-Wettbewerbe bei DraftKings an>>

Empfohlene Spiele:DraftKings

Das maximale Gehalt von DraftKings ist auf 50 US-Dollar festgelegt. 000

Elias Lindholm (C – CGY):$6, 500
Elias Lindholm ist ein wichtiger Grund, warum Calgary eine Erfolgsbilanz hat, derzeit eine Fünf-Spiele-Punkteserie, die am Dienstag gegen die New Jersey Devils weiter nach vorne rollen sollte. Über das Wochenende, Lindholm hat seinen ersten Hattrick der Saison hingelegt und in vier von fünf gespielten Spielen mindestens ein Tor erzielt. Er wird wahrscheinlich auf den Torhüter der New Jersey Devils, Scott Wedgewood (G – NJ), treffen. der bei seinem einzigen Start in dieser Saison vier Tore zuließ. Berücksichtigen Sie die durchschnittliche Zeit von etwa 20 Minuten auf dem Eis und das Spielen auf der Top-Powerplay-Einheit der Flames. und das Gehalt ist mehr als gerechtfertigt. Geben Sie Geld aus, um einen der heißesten Spieler der Liga zu gewinnen, um Ihre Aufstellungen am Dienstagabend ins Grüne zu bringen.

Kasperi Kapanen (RW – PIT):$4, 400
Pittsburgh hat es irgendwie geschafft, eine verletzte erste Linie zu navigieren, um derzeit mit einem 3-0-2-Rekord in der Mitte der Metropolitan Division zu sitzen. Die Rückkehr von Jake Guentzel (LW – PIT) trägt sicherlich dazu bei, die Lücke im Center zu füllen, in dem Sidney Crosby (C – PIT) normalerweise spielt. während Kasperi Kapanen leise Punkte auf dem gegenüberliegenden Flügel produziert. Der 25-Jährige kommt aus einem Zwei-Punkte-Spiel, in dem er zwei Vorlagen einspielte. Hinzufügen von drei Torschüssen. Kapanen muss gegen einen Kader von Tampa Bay Lightning mit einem Torunterschied von -10 zurückfallen. da er voraussichtlich auf Andrei Vasilevskiy (D – TB) treffen wird, der in dieser Saison in fünf Starts einen GAA von 3,12 zugelassen hat. Setzen Sie Kapanen zu einem soliden Wert mit unter 5 USD ein, 000 Gehalt und sehen Sie zu, wie sich die Punkte in einem der aufregendsten Wettbewerbe der Tafel stapeln.

Erik Karlsson (D – SJ):$4, 900
Kaufen Sie den Dip auf Erik Karlssons Gehalt. Er konnte seine Punktserie gegen Boston am Sonntag nicht verlängern, schaffte es aber dennoch, drei Torschüsse zu erzielen und durchschnittlich 22 Minuten auf dem Eis zu liegen. Blockierte Schüsse sind auch bei DraftKings 1,3 Punkte wert. knapp unter den 1,5 Punkten pro Torschuss. Karlsson trägt einen hohen Boden und die Oberseite für eine hohe Decke gegen die Nashville Predators, die dank des schlechten Spiels des Predators-Torhüters eine Tordifferenz von minus zwei haben, Juuse Saros (G – NSH). Schließen Sie Karlsson mit einem Rabatt in die Aufstellungen ein und sehen Sie zu, wie sich die Punkte häufen.

Tristan Jarry (G-PIT):$7, 200
Der 26-jährige Torhüter der Pittsburgh Penguins hat bei seinen vier Starts in dieser Saison beeindruckend ausgesehen. 3-0-1 mit einem Sparprozentsatz von 0,943 und 1,47 GAA. Jarry hat in der Reihe viel selbstbewusster gewirkt als in der letzten Nachsaison. was bedeutet, dass er in der Lage sein sollte, diesen Schwung gegen den Tampa Bay Lightning zu übertragen, die mit nur 16 Toren in sechs Spielen Schwierigkeiten haben, Offensive zu produzieren. Er ist ein sehr erschwinglicher Torhüter, Dies ermöglicht es Ihnen, Blue-Chip-Skater anzusprechen, deren Einfügung in die Aufstellungen einen erheblichen Betrag kostet. Merken, ein Sieg ist sechs Punkte bei DraftKings, das ist mehr als eine hilfe. Lassen Sie sich vom Titel von Tampa Bay aus der letzten Saison nicht davon abhalten, Jarry hinzuzufügen. da er großartig spielt und eine starke Nebenbesetzung hat,

Empfohlene Spiele:FanDuel

Das maximale Gehalt von FanDuel ist auf 55 US-Dollar festgelegt. 000

Pierre-Luc Dubois (C – WPG):$5, 000
Pierre-Luc Dubois erzeugt mit seinen Torschüssen kein hohes Volumen, aber er hat es dennoch geschafft, in jedem seiner letzten beiden Spiele mehrere Punkte zu erzielen. Der 23-Jährige hat in vier von fünf Spielen dieser Saison mindestens einen Punkt erreicht und bekommt ein günstiges Duell gegen Anaheim Ducks-Torhüter John Gibson (G – ANA). Nach einem heißen Start, der die Ducks zum 2:0 verdrängte, Gibson hat in seinen letzten beiden Starts jeweils vier Tore abgegeben. einschließlich letzten Donnerstag, wo Dubois seinen Multi-Point-Streak begann. Der Preis stimmt und das Skaten auf der zweiten Powerplay-Einheit für ein unterschätztes Winnipeg Jets-Team wird Dubois am Dienstagabend zusätzliche Möglichkeiten in der Offensive bieten.

Kyle Connor (LW – WPG):$8, 100
Das Stapeln von Linemates ist eine großartige Strategie, vor allem in einem Team wie Winnipeg. Wenn Sie sich für einen ermäßigten Tarif für Pierre Luc-Dubois entscheiden, Ihn mit Kyle Connor zu paaren, ist eine potente Kombination für eine hohe Punktzahl in DFS-Aufstellungen. Der 24-Jährige stand in Flammen, was sich in seinen $8 widerspiegelt, 100 Gehalt, jedoch, er ist zu gut, um darauf zu verzichten. Connor hat drei aufeinanderfolgende Spiele mit mehreren Punkten und hat in dieser Zeitspanne fünf Tore und drei Assists erzielt. Eines dieser Spiele fand gegen den Torhüter der Anaheim Ducks, John Gibson, statt. der voraussichtlich in der Nacht auf Dienstag für die Ducks stehen wird. Winnipeg ist der Favorit für schwere Wetten und wird die ganze Nacht von Connor angeführt. Das macht ihn trotz des hohen Preises zu einem Muss.

Kevin Shattenkirk (D – ANA):$4, 800
Shattenkirk ist einer der erfahrenen Verteidiger von Anaheim, aber lassen Sie sich nicht von seinem Alter täuschen. Der 32-Jährige hatte am Wochenende gegen Minnesota sein schlechtestes Spiel der Saison, lieferte aber letzte Woche im Spiel gegen Winnipeg eine Vorlage und drei Torschüsse. In der Offensive ist er nicht schüchtern, Da Shattenkirk in dieser Saison drei Tore und drei Vorlagen hat, einschließlich mindestens eines blockierten Schusses in jedem Spiel. Er ist ein rundum solider Spieler an beiden Enden des Eises und verdient sich zusätzliche Zeit auf dem Eis durch seine Rolle in der zweiten Powerplay-Einheit der Ducks. Die Aufstellung eines Verteidigers der dritten Linie ist nicht das, was viele Fantasy-Manager erwarten, zu gewinnen. dennoch ist Shattenkirk gut genug, um diesen Stereotypen und Etiketten zu trotzen. Er ist ein versierter Veteran, der immer noch den Saft in der Offensive hat. was bedeutet, dass er eine qualitativ hochwertige Ergänzung zu den Aufstellungen am Dienstag ist.

James Reimer (D – SJ):$6, 900
San Jose wird James Reimer am Dienstag auf der Straße gegen die Nashville Predators im Netz einsetzen. Der erfahrene Torhüter hat in dieser Saison in seinem Einzelstart nur ein Tor abgegeben, aber gegen Boston eingewechselt. sparte alle 20 Schüsse, denen er gegenüberstand. Nashville hat nicht die stärkste Offensive, da sie eine Plus-Minus-Zieldifferenz von -2 haben, Dies bedeutet, dass Reimer sehr gut sein könnte, um seinen ersten Shutout als Starter in dieser Saison zu erzielen. Es hilft auch, eine talentierte Offensive zu haben, was die Haie ganz sicher tun, denn sie haben 19 Tore geschossen, während sie nur 11 zugelassen haben. Es ist unglaublich, dass Reimer ein so niedriges Gehalt hat. Profitieren Sie davon und verbinden Sie Reimer in einem Plus-Match mit Aufstellungen.

Sehen Sie sich die täglichen Konsensquoten aller großen Sportwetten für die NHL bei BettingPros an>>