Teen Roping Phenom Josie Conner erhebt sich über die Verwüstung

Von:Kendra Santos

Sprich nicht mit Josie Conner darüber, dass du von den kleinen Enttäuschungen des Lebens am Boden zerstört bist. Sie und ihre Eltern, Jade und Wendi, ließen ihr Haus und ihre Scheune durch den Hurrikan Laura abreißen – ein Sturm der Kategorie 4, der Lake Charles, Louisiana, im Grunde vernichtete und den letzten Insel-Hurrikan von 1856 als den stärksten jemals registrierten Hurrikan festlegte, der auf Land traf Der Pelican State – in den frühen Morgenstunden des 27. August. Trotz Lauras tödlicher Zerstörung und der Überschwemmungen, die Anfang Oktober durch den Hurrikan Delta folgten, war die 17-jährige Josie auf einer der größten Herbst-Rodeo-Rollen der ganzen Welt Sport.

„Wir wurden evakuiert und verließen unser Zuhause (im ländlichen Iowa, Louisiana, 10 Minuten östlich von Lake Charles), ein paar Tage bevor Laura traf“, sagte Josie, die kürzlich 36.000 US-Dollar an Abreißgewinnen erzielt hat. „Die Guy Ranch (Heimat des Cowgirl-Königs Lari Dee) in Abilene, Texas, ist neun Stunden von hier entfernt und war unser zweites Zuhause. Dort waren wir ungefähr drei Wochen lang, um die Hurrikane abzuwarten, die hier in Louisiana passierten. (Die Conner-Guy-Verbindung geht auf eine andere derzeitige Bewohnerin der Guy Ranch zurück, Hope Thompson, die mehrere Jahre bei der Familie Conner lebte, während sie die McNeese State University in Lake Charles besuchte.)

„Als wir unsere Klamotten packten, um zu gehen, erwarteten sie nur einen Sturm der Kategorie 2. Wir hatten keine Ahnung, dass eine Kategorie 4 kommen würde. Es dauerte eine Weile, bis wir erfuhren, wie schwer unser Platz getroffen wurde. Dann fing die Familie an, uns Bilder zu schicken. Unser Haus wurde von der Vorderseite mit einem Totalschaden versehen. Die Ziegelsteinsäulen gingen durch die Vorderseite des Hauses, und viele Schindeln auf dem Dach gingen verloren. Wir kehrten mit Wasserschäden und Schimmel nach Hause zurück. Die Winde waren von den Hurrikanen so stark, dass wir glauben, dass auch hier Tornados eingeschlagen haben. Es ist verrückt, wie etwas ganz normal aussehen wird, wenn das, was früher direkt daneben stand, jetzt weg ist. Aber unser Haus und unsere Scheune zu verlieren war nichts, was neben Lake Charles wie ein Kriegsgebiet aussah.“

Auf der anderen Seite steht neben zwei verdrehten I-Trägern noch ihre Indoor-Arena. So konnte sie durchtrainiert bleiben, was diese Siegesserie möglich gemacht hat. Die Conners arbeiten bereits daran, die Scheune zu ersetzen und planen, ihr Haus an einem anderen Teil des Grundstücks wieder aufzubauen.

Auf der Grundlage harter Arbeit als Familie, Josie und Sauerampfer-Sidekick Tonka beinhalten den durchschnittlichen Gewinn und die Reserve-Jahresmeisterschaft der Cowboys Professional Rodeo Association beim Finale vom 9. bis 10. Oktober in Giddings, Texas, für etwa 4.000 US-Dollar; der Sieg beim Richest Open Breakaway Roping in Oklahoma am 17. Oktober in der Lazy E Arena in Guthrie, Oklahoma, der 11.500 US-Dollar wert war; und die Co-Meisterschaft mit Alex Flautt beim ersten San Angelo (Texas) Roping Fiesta Women's Invitational Breakaway Roping am vergangenen Wochenende für etwa 8.000 US-Dollar.

Als das San Angelo Roping Fiesta-Komitee von den unglaublichen Verlusten der Familie Conner zu Hause Wind bekam, boten sie großzügig 500 US-Dollar Reisegeld an, mit dem die Eintrittsgelder der Highschool-Juniorin Josie abgedeckt wurden. Einschließlich des Geldes, das sie dort bei den Cody Ohl Junior Ropings gewann, ließ das jugendliche Roping-Phänomen San Angelo um etwa 13.000 US-Dollar reicher.

Diese jüngsten Windfall-Siege hätten für die Conner-Familie, die drei großherzige Mitglieder der Rodeo-Familie sind, zu keinem besseren Zeitpunkt stattfinden können. Jade Conner wurde kürzlich in den sozialen Medien für seine guten Taten aufgerufen, jungen Leuten bei Rodeo-Events zu helfen, die er nicht einmal kennt. Für diejenigen, die sich nicht an seine Rodeo-Geschichte erinnern:Jade war ein Top-15-Tie-Down-Roper, der 2003 in die reguläre Saison-Ziellinie fuhr, als ihr einziges Kind im Herbst geboren wurde. Als Wendi Probleme mit der späten Schwangerschaft hatte, hielt Jade vor und ging nach Hause, um bei ihr zu sein. Er stellte seine Familie an die erste Stelle und wurde 17. . und knapp vor seinem einzigen Schuss auf eine Rückennummer des National Finals Rodeo. Er hat seine Mädchen nie wieder verlassen.

Das allererste Wrangler National Finals Breakaway Roping findet vom 8. bis 10. Dezember im Globe Life Field in Arlington, Texas, in Verbindung mit der NFR 2020 statt. Nachdem sie am 2. Oktober gerade 17 Jahre alt wurde, ist Josie zu jung, um sich für die 200.000 US-Dollar NFBR zu qualifizieren. Aber zwei ihrer Cowgirl-Helden – Guy und Thompson – werden da sein.

Guy und Thompson stehen neben Josie auch bei der historischen Rodeo-Weltmeisterschaft für 750.000 US-Dollar, die gleich um die Ecke steht – vom 8. bis 12. November im Will Rogers Coliseum in Fort Worth, mit den Top 6 in Breakaway Roping, Team Roping und Barrel Rennen zu den Leistungen bei den Professional Bull Riders World Finals 2020 im AT&T Stadium in Arlington. Die vier besten Frauen der World Champions Rodeo Alliance-Bestenliste in jedem Event erreichen das letzte Main Event in Fort Worth, und Guy führt die Damen-Kopfballer an, während JJ Hampton, Josie, Kelsie Chace und Thompson die Plätze eins bis vier in der Abreißseil bzw. Abreißseil.

„2020 war für alle hart, auch für meine Familie“, sagte Josie. „Aber aus dem Schlechten ist so viel Gutes geworden, und zu sehen, wie unsere Rodeo-Familie nach all den Verwüstungen hier unten mitgewirkt und zusammengezogen hat, war unglaublich. Es passiert gerade viel Geschichte. Die WCRA hat Wunder für das Breakaway Roping und alle Frauen beim Rodeo bewirkt, und ich bin dankbar und stolz, ein Teil davon zu sein.“