Feldhockey-Regeln

Hockey ist ein Spiel, das von vielen Ländern auf der ganzen Welt gespielt wird. Zu den Top-Hockey-Spielernationen gehören Indien, Pakistan, Neuseeland, Niederlande und Großbritannien. Der Höhepunkt des Sports sind die Olympischen Spiele, bei denen er seit seiner Wiedereinführung im Jahr 1928 zu den bestbesuchten Sportarten gehört.

Ziel des Spiels

Beim Hockey geht es darum, einen Ball mit einem Stock in ein Tor zu schlagen. Jedes Mal, wenn der Ball ins Tor geht, wird dieser Mannschaft ein Punkt zuerkannt. Die Mannschaft mit den meisten Toren am Ende des Spiels wird als Sieger ausgezeichnet. Erzielen beide Mannschaften gleich viele Tore, kommt es zu einem Unentschieden.

Spieler &Ausrüstung

Jedes Team besteht aus 11 Spielern. Es ist in 1 Torwart und 10 Feldspieler aufgeteilt. Die Feldspieler bestehen aus Verteidigern, Mittelfeldspieler und Angreifer. Die Höhe jeder Position variiert je nach Formation, die das Team einnimmt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Mannschaft am Ende des Spiels keinen Torwart hat, wenn sie auf einen Sieg oder eine Niederlage drängt.

Das Spielfeld ist 100 Meter lang und 60 Meter breit. Es hat drei Linien, die über die Breite des Spielfelds verlaufen, zwei 25-Yard-Linien und eine Mittellinie, um den Spielern die bestimmten Abschnitte des Spielfelds anzuzeigen. An jedem Ende des Spielfelds befindet sich ein Tor, das 4 Meter breit ist. Um das Tor herum befindet sich eine 16-Yard-Linie, die der einzige Abschnitt auf dem Spielfeld ist, von dem aus Spieler schießen dürfen. Ein Tor, das außerhalb der 16-Yard-Linie erzielt wird, wird nicht zuerkannt und der Ball wird umgedreht.

Beim Hockey wird ein harter Ball verwendet, wobei jeder Spieler einen Holzstock hat. Nur die flache Seite des Schlägers kann verklagt werden und für jeden Spieler, der die Rückseite benutzt, wird ein Foul geahndet. Der Schläger kann in den Spielern gedreht werden, um den Ball in beide Richtungen zu schlagen. Zum Schutz tragen die Spieler Schienbeinschoner und Zahnfleischschutz. Torhüter tragen viel mehr Polsterung, weil der Ball häufiger in ihre Richtung fliegt. Eine Gesichtsmaske, Helm, gepolsterte Handschuhe, Brustpolster und Beinschützer gehören zur Torhüterkleidung. Einige Spieler tragen auch Augen- und Gesichtsmasken.

Wertung

Ein Tor wird erzielt, wenn ein Spieler den Ball zwischen den Torpfosten und aus dem 16-Yard-Bereich über die Linie schlägt. Der Ball muss mit dem Schläger des Spielers geschlagen werden und jeder Körpereinsatz wird als Regelverstoß gewertet.

Tore können aus Strafecken erzielt werden, die vergeben werden, wenn ein Foul im 16-Yard-Bereich begangen wird. Ab einer Strafecke stellen sich die verteidigenden Teams alle auf ihrer Torlinie auf. Die angreifende Mannschaft muss sich alle außerhalb des 16-Yard-Bereichs befinden, wenn ein Spieler ihnen den Ball aus 10 Metern zu beiden Seiten der Torlinie zuschlägt. Während der Ball zurückgespielt wird, stoppt ein Mitspieler den Ball, bevor ein anderer auf das Tor trifft.

Das Spiel gewinnen

Das Spiel wird von der Mannschaft mit den meisten Toren am Ende des Spiels entschieden. Jedes Spiel dauert zwei Halbzeiten von 35 Minuten mit einer Pause von 5 Minuten dazwischen. Bei gleichem Spielstand nach 70 Minuten endet das Spiel unentschieden.

Regeln des Feldhockeys

  • Jedes Team besteht aus 11 Spielern und 6 Auswechselspielern.
  • Jeder Spieler hat einen Hockeyschläger, von dem er nur eine Seite des Schlägers verwenden kann, um den Ball zu schlagen.
  • Ein Gefängnis wird gewertet, wenn der Ball aus dem 16-Yard-Bereich erfolgreich in das gegnerische Tor geschlagen wird.
  • Der Ball muss mit dem Schläger gepasst oder gedribbelt werden und kein anderer Körperteil darf absichtlich mit dem Ball in Berührung kommen.
  • Ein Foul oder ein Verstoß wird gemeldet, wenn ein Spieler:
    • Versucht absichtlich, den Ball von einem anderen Spieler abzuschlagen, mit der Absicht, diesem Spieler Schaden zuzufügen.
    • Benutzt absichtlich einen Körperteil, um den Ball zu bewegen oder zu stoppen.
    • Trifft den Ball mit der abgerundeten Seite des Hockeyschlägers.
    • Heben Sie ihren Stock über Hüfthöhe an.
    • Schlagen Sie ihren Schläger vom Gegner, um das Spiel zu stören.